Trauernetzwerk Nürnberger Land

Begleitung für Menschen in Trauer

Infos zum Standort

Über uns

 

Im Netzwerk Trauer haben sich  Kooperationspartner aus der  ehrenamtlichen Hospizarbeit und der Selbsthilfe  zusammengeschlossen,  um für trauernde Menschen  ein möglichst flächendeckendes Angebot im Nürnberger Land zur Verfügung zu stellen.

 

 

 

 

 

Hospizinitiative der Caritas

Ehrenamtlich unterstützen wir Schwerstkranke, Sterbende und Angehörige in dieser schwierigen Lebensphase, um ihren letzten Weg menschenwürdig und selbstbestimmt zu gestalten.

Für Trauernde bieten wir Einzelgespräche und/oder Gruppen an.

Ansprechspartner: Koordinatorin Sabine Hess

Telefon 09123/96268-0

Email: sabine.hess@caritas-nuernberger-land.de 

Schreiben Sie der Caritas über dieses Kontaktformular

 

 

 

Hospizverein Rummelsberg

Menschen unterschiedlichen Alters haben sich zusammengeschlossen, um Schwerstkranken, Sterbenden und Trauernden ehrenamtlich beizustehen. Getragen wird unsere Arbeit von dem Leitwort: “Leben. Bis zuletzt!”

Ansprechpartner: Diakon Johannes Deyerl

Telefon 09128/502513

Email: hospizverein@rummelsberger.net

Schreiben Sie dem Hospizverein Rummelsberg über dieses Kontaktformular

www.hospizverein-rummelsberg.de

 

 

 

Logo Kiss

 Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Nürnberger Land


Die Entscheidung sich an einer Selbsthilfegruppe zu beteiligen, ist ein Schritt heraus aus der eigenen Isolation. Im verständnisvollen Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen stärkt man sich gegenseitig und es entstehen  neue Lebensperspektiven.

Infos zur Vermittlung und Neugründung von Selbsthilfegruppen:

Kiss Nürnberger-Land

Ansprechpartnerin: Brigitte Bakalov

Telefon 09151 / 90 844 94

Email: nuernberger-land@kiss-mfr.de

Schreiben Sie Kiss über dieses Kontaktformular

http://www.kiss-mfr.de/nuernberger-land.html

 

 

 

 Raum der Stille in Hersbruck, Unterer Markt 2


Im Raum der Stille können Menschen zur Ruhe kommen und inneren Frieden finden. Die Gestaltung des Raumes in beruhigenden Blautönen und die schlichte Einrichtung strahlen Geborgenheit aus.

In dieser Oase können Besucher sich, in Stille verweilend, eine persönliche Auszeit gönnen oder an diversen Angeboten teilnehmen: Klänge, Bilder, Worte für die Seele, Hilfen für Meditation und Entspannung  lassen Sie neue Kraft schöpfen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Angebote und Öffnungszeiten siehe Website und Monatsprogramm (erhältlich z.B. im Hersbrucker Bürgerbüro)

Kontakt: Peter Meyer

Telefon 09151/18 29

 www.raum-der-stille-hersbruck.de